Deus - Erfahrungsbericht Metalldetektor

Metalldetektor Powerspule CORS Möchte mich im neuen Jahr verbessern (Cortes). Läuft der Deus sehr gut? Welche Vorteile Nachteile hats?

Beim XP Deus war ich selbst mir bisher nicht so sicher ob es nicht recht schwierig wird das mit eingegossene Akku-Pack zu wechseln. Hier habe ich selbst dazu bei DEUS einen link entdeckt. Es scheint nicht so besonders aufreibend zu sein... LINK: http://www.xpmetaldetectors.com/uk_video.php?video=47

Bei den Preisen macht es absolut Sinn sich vorher ausführlich zu belesen was einem so liegt und wonach man sucht, welcher es denn werden soll. Kann da jedem nur ans Herz legen zu einem Händler seines vertrauens zu fahren und zu testen. Einige vermieten auch, so das man auch mal realistisch schaeuen kann was der Metalldetektor kann und was eben nicht. Gruß Niklot

Was mich momentan noch davon abgehalten hat einen Deus zu kaufen: In ebay und diversen Kleinanzeigen wurden in den vergangenen Monaten immer wieder recht neue Geräte (auch 2.0) angeboten. Das gab mir zu denken. Auch wenn wohl eine große Anzahl der Geräte verkauft wurden, so kam zumindest mir die Abgabequote recht hoch vor.

Wir haben ihn ausgiebig getestet und kamen nicht wirklich sehr gut damit klar. Er läuft unserer Einschätzung nach zu unruhig. Jedes Anstoßen an einen Ast im Wald bringt ein Detektorsignal. Klar man kann ihn massiv herunterregeln, aber dann geht auch wieder Tiefe verloren. Auf dem Testfeld konnte er im Prinzip auch nicht wirklich hervorstechen. Er war nicht schlecht aber auch nicht besser als ein Fisher F75 oder ein G2 (der super ruhig läuft). Was mich ein wenig stört ist das Thema "Akku". Nach 2-3 Jahren gibt das Teil den Geist auf und dann muß die Spule aufgefräst und wieder neu vergossen werden. Ob das so toll ist?

Hallo Wallenstein, wo kann ich selbst denn diese Testberichte finden? Hast Du da bitte einen Link für mich? Schon mal jetzt

Wie verhält sich der Deus wenn Stromleitungen in der nähe sind? Der Gmaxx ist da ja leider eher eine Fehlendwicklung gewesen Gruß Guybrush

Wer haben sweinerzeit keinen Testbericht verfasst. Das Gerät war aber auch dem Testfeld sehr unruhig. Mein Kollege meinte nachträglich es hätte an den Handys gelegen die ggf. noch Leute angeschaltet dabei hatten. Ich kennen es von Handys nur so, dass die immer mal wieder kurzzeitige Störungen produzieren wenn sie eigenständig senden, aber nicht dauerhaft.

angeblich sind etliche Kinderkrankheiten mit einem Update ausgemerzt. habe gerade eben in ein Forum gelesen: benutze folgenden Link >> http://www.xpmetaldetectors.com/uk_dete ... update.php , dann Linksklick auf Download DEUS UPDATE, die Datei auf dem Desktop oder in irgend einem Verzeichnis speichern. Nach erfolgreichem Download Den DEUS-Update-Installer per Doppelklick installieren und dann starten, der Rest ist dann an und für sich selbst erklärend. Zuerst wird die Bedienungseinheit upgedatet, danach die Elektronik des Kopfhörers, zuvor musst Du in der Bedienungseinheit unter Optionen/Konfiguration die Fumnktion Update auswählen. Habe noch keinen DEUS, bin aber schon sehr kaufinteressiert!!

Nabend @ all Ich hab den deus jetzt schon eine ganze Weile . Und um es gleich zu sagen , würde ich selbst ihn auch nicht mehr hergeben. Das Teil muss man richtig einstellen können um damit die volle Leistung in den Boden zu bekommen. Ich habe dafür ca ein Jahr gebraucht. Wenn Wallenstein ihn getestet hat und ein handy in der Nähe angeschaltet war,dann wird das der Grund der fehlsignale gewesen sein.handy und deus geht nicht.ich kann nix negatives sagen wenn ich selbst mit der Spule Steine oder Wurzeln treffe.der deus bleibt ruhig.die tiefenleistung ist sehr sehr gut.als Beispiel ....war ich selbst im Sommer in Südfrankreich am Strand .der natürlich total überlaufen mit sondlern.hab dann am Abend mal die große deusspule dran gemacht und mich auf den weg gemacht.vor mir im Eilschritt ein einheimischer Sucher der mit dem f75 unterwegs war.er hat sich auch ein paar mal gebückt und ein paar Münzen oder Schrott entdeckt.das hat mich dann auf die Idee gebracht mal genau dessen Spur ab zu laufen.und ich selbst war überrascht was da noch so alles kam an Schmuck und euros.oder zb wenn ich selbst mit meinem Kumpel losziehe ,der mit seinen garret at pro und ich selbst mit der standart Spule .er fast nur Schrott in Buntmetall Form und der deus zieht eine Münze nach der anderen aus dem Boden. Wir gehn oft zusammen auf tour und er ist nicht unbedingt ein Freund des deus aber er merkt selbst das ich selbst in an Funden immer übertreffe.dazu kommt dann noch das unschlagbare Gewicht des deus.ich kann stundenlang suchen ohne das mir der Arm abfällt oder der Ellenbogen schmerzt. Zum Akku kann ich selbst nur sagen das der über 1o Stunden suche wegsteckt und wenn der nach den 1000 lade Zyklen irgendwann mal den Geist aufgibt,dann kommt nen neuer rein.so ....soviel von mir zum Deus

hallo Schuko, danke für den Bericht - freut mich, dass ich selbst diese positiven Erfahrungen höre - das bestätigt nur wieder meine anstehende Entscheidung. Mal sehen wie die Preise so sind, da sind sich die Händler ja anscheinend einig. Ausnahme: http://detectorlabs.com/store/en/34-xp für 1355,-- aber den kleinen Preisvorteil fressen wohl Versandkosten und das Risiko einer Beanspruchung der Garantie wenns denn so dick kommen sollte. Wer hat sonst noch einen Einkaufs-Tip / günstige Bezugsquelle?

Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt mir gegen Mitte des Jahres einen zu kaufen... Evtl. sollten wir uns Gedanken über eine Sammelbestellung machen??? Wenn Interesse besteht, mache ich selbst ein eigenes Thema auf... Über Aktion Archäologie bekommen wir bei etlichen Händlern zwischen 3 und 10% Rabatt. Aber bei ein paar jochwertigen Teilen...geht bestimmt noch was.

ich habe mich entschieden: DEUS ! Für eine Sammelbestellung wäre ich selbst auch - falls es Punkte bringt! Ich möchte aber die nächsten 10 Tage bestellen

GRavedigger hast du ihn bestellt? Und ist er sehr gut?

Wenn IHR bei detectorlabs über einen Verein bestellt, gibt es noch mal 3% Rabatt. Das lohnt sich beim DEUS...

GRavedigger hast du ihn bestellt? Und ist er sehr gut? ja, ich selbst habe das teil gekauft - ich selbst bin sehr zufrieden damit. nur eines habe ich selbst zu bemängeln: wenn man mit damit in die nähe von hochspannungsleitungen kommt (auch die für lokomotive) wird die signalübertragung stark gestört. ein arbeiten ist dann nicht mehr möglich. ich selbst habe dieses manko schon bei ca. 100 mtr. entfernung festgestellt. das teil ist also nicht nur beim suchen sensibel... aber das ist das einzigste was ich selbst zu bemängeln habe - der goldschatz wartet auf mich !!

Hallo Gravedigger, schau mal bei dem Eifelsucher nach oder in anderen Foren,da wird dir in Punkto Überlandleitungen und Deus weitergeholfen,denke das du ihn auch ruhig und störungsfrei bekommst!!

Viele Detektoren werden gestört. Beim relativ unempfindlichen Lobo habe ich selbst das Problem, dass machesmal sogar irgendwelche Funkmasten für Unruhe sorgen. Es entstehen hierdurch Areale die störbehaftet sind. Geht man 20 Meter weiter ist es wieder sehr gut.

Ich laufe testweise auch gelegentlich mit dem Deus. Hier mal mein erster Eindruck. Vorteile: Leicht, jedoch etwas kopflastig. Funkkopfhörer, Uhr im Display Nachteile: Akku/Batterie nicht eigenständig austauschbar. Nur bedingt nachtttauglich, da Displaybeleuchtung zu hell und nicht dimmbar. Leistung: Im oberen Bereich, stellenweise (offenbar boden- und fundabhängig) sehr sehr gut. Leider kann man die Einstellungen auch "so verbiegen", dass man selbst oberflächlich liegende sichtbare römische Münzen nicht bekommt. Von daher ist es zweckmäßig ein Testfeld einzurichten und sich mit dem Gerät intensiv zu beschäftigen.

Ich habe auch versucht in anderen Foren Infos zum XP Deus zu finden und überlege schon eine ganze Weile... Besonderes Interesse habe ich selbst an: Tiefenleistung Verzögerung Nässeempfindlichkeit Akkuleistung Handling Bin für jeden Hinweis dankbar. Je mehr ich selbst bisher gelesen habe, um so verwirrter wurde ich. Leider gibt es keine einheitlichen und rekonstruierbaren Standarts für Detektortests...









Themen:
Perfekt Coil Light
Schatztruhe
Erfahrung Nachtsichtgerät ????
Bestimmung rund um die Dapfmaschine
Bevor die Römer kamen
Das keltische Jahrtausend
Ärger am Steinriegel
EBEX 420 PB
schatzregal ./. Fundmeldungen
Garrett PRO-POINTER
Fundbestimmung generell
Einsteigergerät MD 3009
Einsteigerausrüstung minimal
Treverer ./. Römer Nähe Trier
Der Schatz der Nibelungen

Neueste Themen:
Garrett Propointer AT ab 1 Euro
IGGM.com: ESO Gold sale at the lowest price ever
Crazy sale Elden Ring Runes is in full swing
IGGM.com - Free Lost Ark Gold is waiting for you
Get Safe & Cheap POE Sentinel Currency at POECurrency.com

Impressum   Forum   Metalldetektorportal  
AT47KWGTQR