Reilkirch a.d. Mosel - Fundstellen in Rheinland-Pfalz

Metalldetektor Powerspule CORS Der heute fast verschwundene frhere Knigshof und Wallfahrtsort Reilkirch liegt auf der rechten Moselseite gegenber dem Ort Reil am Graubach. Beide Orte waren frher durch eine Fuhrt durch die Mosel verbunden und lagen an einer wohl schon von den Kelten (600 v. Chr. bis etwa 50 v. Chr.)genutzten Handelsroute die Hunsrck- und Eifelregion verband. Heute ist an dieser Wstung in unmittelbarer Nhe der Moselbrcke nur noch die Einfassung des Friedhofes zu erkennen. Werder die um das Jahr 1280 gestiftete Kirche noch die wenigen Gebude der Ortsbebaung sind erhalten. Gro kann die Zahl der Objekte nicht gewesen sein, da der nach der Bundesstrae steil ansteigende Hang die Zahl von Gebuden stark begrenzte. Wer hat diesen Wstung schon einmal besucht und kann uns ein paar Erfahrungen berichten?









Themen:
Festungsgrtel Metz
Infanteriewaffen 1918 bis 1945 / Bestimmung
Angraben von Funden
perfekter Spaten?
Sperrschild / Anlieger frei
suche Fisher F2
Sondeln bei Nacht / Beleuchtung
Regenbekleidung
MTC Metalldetektor
Das Kriegsende, von Helmut Knzel
Auffinden neuer Suchgebiete
Nachsuche
Bald Schatzregal in Bayern ?
Link zu XP
Kriterien fr einen Detektortest

Neueste Themen:
Richard Mille RM 011 Felipe Massa Black Night Watch
Ko ch?p 3/4 l sao | Cch ??c ko ch?p 3/4 d? hi?u nh?t
Cch ch?i ko c??c ch?p 1.5 chu?n sch gio khoa
H??ng d?n 3 cch ch?i x? s? Keno ginh c? h?i ??i ??i
H??ng d?n cc cch ??c ko nh ci c?c chu?n ch?nh

Impressum   Forum   Metalldetektorportal  
AT47KWGTQR